Faux Fox

2:14 PM stylepoetry 0 Comments

COLLECTION BY MILK: 





COLLECTION BY SCHIRACH & ROSENTHAL:




COLLECTION BY MARK&JULIA:




Das österreichische Magazin Faux Fox präsentierte drei Jungdesigner aus Österreich bei der gestrigen MQ Fashion Show. 
Das Wiener Unisex Label Schirach & Rosenthal machte den Start und zeigte teilweise schöne, fast biedere Mode und teilweise farbenfrohe und verrückte Kleider - von Herrenhosen und Blusen bis zum Boho Kleid, die Kollektion war abwechslungsreich und tragbar. 
Einen spektakulären Auftritt hat man in einem der schwarzen Kleider von MILK. Die junge bulgarische Designerin Nicole Komitov bleibt ihrer Farbe schwarz treu und präsentierte ihre weibliche Mode. 
Das Schlusslicht machten die österreichischen Designer Mark & Julia. Trotz ihrem experimentellen Stil konnte uns die Kollektion nicht wirklich überzeugen. Die Kleider sind teilweise unvorteilhaft geschnitten und eine weiße Radlerhose ist und bleibt einfach nicht schön :-( Man sieht, dass die Designer kreativ arbeiten, aber dabei haben sie nicht an den Endverbraucher gedacht.

...................

Yesterday, the Austrian magazine Faux Fox presented three young designer from Austria at the MQ Fashion Show. The Viennese unisex label Schirach & Rosenthal opened the show and showed partially beautiful, but quite conservative fashion and partially colorful and crazy clothes - they presented men's pants, blouses and boho dresses. The collection was diverse and wearable. 
You will make a spectacular entrance in one of the dresses by MILK. The jung Bulgarian designer Nicole Komitov sticks to her color black and presented her feminine collection.
The last show was by the Austrian designers Mark & Julia. In spite of the experimental style, the collection wasn't convincing. Some of the clothes had an unflattering cut and white cycling shorts are and will never be pretty :-( The designers do work creative, but they forget about the consumer.


You Might Also Like

0 Kommentare: